Pressemeldung – 29. November 2018

MAGNA engagiert Klaus Hadaschik als Leiter Transactions

Die MAGNA Real Estate AG („MAGNA“), ein stark wachsender Entwickler von Wohn- und Gewerbeimmobilien, holt Klaus Hadaschik (55) als Leiter Transactions mit an Bord. Herr Hadaschik wird ab Dezember 2018 die Transaktionen der anstehenden und zukünftigen Projekte der MAGNA planen, begleiten und durchführen. MAGNA konzentriert sich bei den Immobilien- und Grundstücksankäufen auf gute Lagen in A- und B-Städtensowie auf die Nutzungsarten Wohnen, Büro und Micro-Apartments.

David Liebig, Vorstand der MAGNA Real Estate AG: „Mit Herrn Hadaschik stößt ein ausgewiesener Transaktionsexperte mit langjähriger Branchenkompetenz und einem hervorragenden Netzwerk zu uns. Mit seinem vielfältigen Know-how in den Bereichen Projekt- und Unternehmensentwicklung wird er unser Team optimal ergänzen und unserem Wachstumskurs einen weiteren Schub geben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Herr Hadaschik bringt vielfältige Erfahrungen aus der Immobilienbranche mit: Mit seinen Stationen, unter anderem bei der Hamburger Hafen und Logistik AG Segment Immobilien, der Gator Beteiligungsverwaltungsgesellschaft mbH und der HHLA Immobilien Speicherstadt GmbH, verfügt er über langjährige Management- und Branchenerfahrung. Zuletzt arbeitete Herr Hadaschik als technischer Leiter Projektentwicklung bei der Johann Bunte Bauunternehmung GmbH & Co. KG.