Hamburg
Niendorfer Straße

Rund 140 neue Wohneinheiten auf einem ehemaligen Bäckereigelände

Projektdaten

Auf einem ehemaligen Bäckereigelände realisiert die MAGNA Immobilien rund 140 Wohneinheiten, davon etwa 30 Prozent geförderte Wohnungen

Während die frei finanzierten Wohnungen im Teileigentum verkauft werden, verbleiben die geförderten Wohnungen im privaten Bestand

Bau- und Vertriebsbeginn in 2017

Gewinner des Architekturwettbewerbs ist das renommierte Hamburger Büro Schenk+Waiblinger Architekten

2016

Projektstart

2018

Fertigstellung

55 Mio. €

Volumen

14.000 m²

Fläche